Kurze-Antwort.Info  - Der Name der Hauptstadt der Niederlande (Holland) ist ...?



Europa - Westeuropa – Niederlande - Hauptstadt: Amsterdam


Die Hauptstadt der Niederlande heißt Amsterdam. In der Stadt selbst leben knapp 800.000 Menschen, im Großraum Groot-Amsterdam etwas über eine Million, im sogenannten Verdichtungsraum deutlich über 2 Millionen. Obwohl Amsterdam die Hauptstadt der Niederlande ist, befindet sich der Regierungssitz in Den Haag. Dort residiert auch das Königshaus. Dessen Farbe ist zwar das bekannte orange, die Flagge von Holland ist aber rot-weiß-blau.

An der überragenden Bedeutung Amsterdams ändert das nichts. Sie ist die bevölkerungsreichste Metropole der Niederlande und eines der wichtigsten touristischen Ziele Europas. Berühmt ist Amsterdam vor allem für die Grachten, ein dichtes Netz von Kanälen. Der Name geht zurück auf den Damm, mit die Amstel (bzw. die Bauten entlang des Flusses, vor eindringenden Sturmfluten aus der Nordsee zu schützen. Das Land war ursprünglich sumpfig, sodass die ersten Häuser auf Pfählen gebaut wurden. Der ursprüngliche Damm existiert noch heute in Gestalt des Dam, einem Platz im Herzen der Hauptstadt von Holland. Von Amsterdam aus fuhren die ersten Schiffe der Niederländischen Ostindien-Kompanie. Im 17. Jahrhundert wurde die niederländische Kapitale zur reichsten Stadt Europas. Nach dem Holländischen Krieg 1679 verlor die jetzige Hauptstadt von den Niederlanden seine Bedeutung als Hafen, mauserte sich gleichzeitig aber zu einer der wichtigsten Finanzmetropolen. 1806 erklärte der neue König von Holland Louis Bonaparte Amsterdam zur Hauptstadt. Trotzdem verarmte die Stadt in der Folge. Erst mit der Eröffnung des Noordzeekanaal gewann die holländische Hauptstadt wieder an Einfluss und zu einem Zentrum der Wissenschaft und Kultur.

Einige der wichtigsten Museen finden sich hier: Schwerpunkt sind wenig überraschend die Holländischen Meister. Zum Pflichtprogramm gehören das Rijksmuseum und das Van Gogh Museum. Die Innenstadt von Amsterdam ist allerdings wie ein riesiges Freilichtmuseum. Nennenswert sind darüber hinaus das Anne-Frank-Haus, aus naheliegenden Gründen das Hash Marihuana & Hemp Museum, Madame Tussauds, Münzturm, sehenswert ist auch der Hauptbahnhof. Amsterdam zählt zu den wichtigsten Graffiti-Metropolen der Welt. Das wichtigste Fortbewegungsmittel der Hauptstadt der Niederlande ist das Fahrrad. Nicht nur hiermit ist die Stadt sehr modern.

 


 
Startseite
Hauptstädte
Europa
Albanien Hauptstadt
England Hauptstadt
Griechenland Hauptstadt
Kroatien Hauptstadt
Litauen Hauptstadt
Mazedonien Hauptstadt
Moldawien Hauptstadt
Montenegro Hauptstadt
Nordirland Hauptstadt
Tschechien Hauptstadt
Liechtenstein Hauptstadt
Luxemburg Hauptstadt
Slowenien Hauptstadt
Russland Hauptstadt
Schottland Hauptstadt
Schweden Hauptstadt
Serbien Hauptstadt
Spitzbergen Hauptstadt
Türkei Hauptstadt
Ukraine Hauptstadt
Weißrussland Hauptstadt
Italien Hauptstadt
Portugal Hauptstadt
Spanien Hauptstadt
Belgien Hauptstadt
Niederlande Hauptstadt
Frankreich Hauptstadt
Zypern Hauptstadt
Europa Hauptstadt
Asien
Vietnam Hauptstadt
Singapur Hauptstadt
Thailand Hauptstadt
Asien Hauptstadt
Afrika
Kenia Hauptstadt
Marokko Hauptstadt
Südafrika Hauptstadt
Afrika Hauptstadt
Ozeanien
Australien Hauptstadt
Neuseeland Hauptstadt
Amerika
Hauptstadt von Kanada
Hauptstadt von Mexiko
Hauptstadt von Amerika